Götz Bormann erneut zum Landesobmann gewählt Marc Cybulski als Stellvertreter ebenfalls bestätigt

22.03.2018

Götz Bormann, Vorstandsvorsitzender der Förde Sparkasse, ist erneut zum Landesobmann der schleswig-holsteinischen Sparkassen gewählt worden. Die Vorstände der Sparkassen bestätigten Bormann bei einer turnusmäßigen Sitzung am 22. März 2018 in seinem Amt, das er seit fünf Jahren ausübt. Ebenfalls bestätigt wurde der stellvertretende Landesobmann, Sparkassendirektor Marc Cybulski, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Wedel.
Zu den Aufgaben der Obmänner, deren Ausschuss inzwischen zur Konferenz der Vorstandsvorsitzenden erweitert wurde, gehört es, den Vorstand des Sparkassen- und Giroverbandes für Schleswig-Holstein zu beraten und den Erfahrungsaustausch unter den Sparkassen sowie mit dem Verband zu pflegen.

Götz Bormann engagiert sich seit vielen Jahren in den Gremien des Verbandes. So war er zunächst stellvertretendes und seit 2005 ordentliches Mitglied des Verbandsvorstandes. Außerdem ist er Mitglied des Aufsichtsrates der Provinzial Nord Brandkasse AG sowie der Aufsichtsräte mehrerer Unternehmen im Raum Kiel. 2003 wurde er zum Königlich Dänischen Honorarkonsul ernannt. Auf der Ebene des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes ist Götz Bormann Vorsitzender des Fachausschusses Kommunikation und Medien, der die Ziele von Marketing und Vertrieb der 390 Sparkassen in Deutschland erarbeitet und die zentralen
Kampagnen steuert.
 
Marc Cybulski steht seit 2007 an der Spitze der Stadtsparkasse Wedel. Er wurde erstmals am 01.01.2011 in den Obmännerausschuss und im Mai 2014 zum stellvertretenden Landesobmann gewählt. Marc Cybulski ist seit April 2013 außerdem Mitglied des Aufsichtsrates der LBS Bausparkasse Schleswig-Holstein-Hamburg AG und seit Mai 2014 Mitglied des Verbundbeirates der Provinzial NordWest Holding AG.

Götz Bormann erneut zum Landesobmann gewählt
Marc Cybulski als Stellvertreter ebenfalls bestätigt

[PDF | 33 KB]