Aktuelles

Aktuelles_Teaser-(1).jpgJahresbericht zum Sparkassen-Tourismusbarometer veröffentlicht

Der vom Sparkassen- und Giroverband und vom Tourismusverband Schleswig-Holstein im September 2019 veröffentlichte Jahresbericht gibt kurz und bündig einen Marktüberblick, erhöht den Praxisnutzen und steigert die Kommunikation mit der Branche.

Durch den Jahresbericht werden wesentliche Informationslücken der amtlichen Tourismusstatistik geschlossen, indem bereits zum zweiten Mal mit einer Modellrechnung bereinigte Zahlen vorgelegt werden, um die Effekte der so genannten Berichtkreisprüfung zu relativieren. 

Dazu trägt auch das Modellprojekt „Kennzahlen im Tourismus“ bei. 11 Tourismusgemeinden beteiligen sich an diesem Projekt und ermöglichen einen umfassenden und regelmäßigen monatlichen Überblick zum touristischen Gesamtmarkt in den teilnehmenden Orten und schaffen die Grundlage zu einem validen Kennzahlen-Set.

Detaillierte Zahlen zum Schleswig-Holstein-Tourismus können Sie kostenlos im über 60-seitigen Jahresbericht zum Sparkassen-Tourismusbarometer 2019 einsehen.

Erklärvideo Tourismus: MehrWert für Schleswig-Holstein
 
Wer profitiert vom Tourismus? Wohin fließen die Einnahmen? Sind Tourismus und Nachhaltigkeit überhaupt kompatibel? Welchen Einfluss hat der Tourismus auf die Lebensqualität der Bevölkerung?
 
Zum ersten Mal haben der Sparkassen- und Giroverband Schleswig-Holstein und der Tourismusverband Schleswig-Holstein gemeinsam ein Video im Rahmen des Sparkassen-Tourismusbarometers produziert. Ziel ist, die Bedeutung des Tourismus für Schleswig-Holstein plakativ darzustellen und die positiven Effekte aus dem Tourismus deutlich zu machen. 
 
Auf YouTube steht es nun unter diesem Link zur Verfügung: https://youtu.be/6uX044lL0bo
 
Ob Sparkassen-, Tourismus- oder kommunaler Akteur, Leistungsträger, Verwaltung, Institution, Verband, Wirtschaft, Bevölkerung, Medien oder Politik – eine Einbindung auf Ihren Websites, die Präsentation bei Veranstaltungen oder die Weiterleitung an Ihre Mitglieder oder Leistungsträger ist ausdrücklich erwünscht.